Willkommen im FUNKAMATEUR Online-Shop!
Willkommen zurück!

7-stelliges Frequenzzählermodul bis 1,2 GHz

7-stelliges Frequenzzählermodul bis 1,2 GHz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
7-stelliges Frequenzzählermodul bis 1,2 GHz
7-stelliges Frequenzzählermodul bis 1,2 GHz

Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: BC-ZM
27,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

LCD-Punktmatrixdisplay (2 x 8 Zeichen, beleuchtet)
Messbereich 1…1200 MHz (Herstellerangabe)
FA-Test: gut nutzbar im Bereich 10…500 MHz 
Auflösung 100 Hz/1 kHz (umschaltbar)
über Taster programmierbarer Offsetbetrag: -999,9999…"0"....+999,9999 MHz
Stabilität: ±2,5 ppm
Empfindlichkeit: 30 mV @ 100 MHz
Stromversorgung 9...12 V, Stromaufnahme ≤ 55 mA
Größe 58 mm × 32 mm, Einbautiefe 27 mm

Einbaufertiges Modul.
Lieferung mit 2 konfektionierten 20 cm langen Anschlusskabeln für den HF-Eingang
bzw. die Stromversorgung  und deutscher Programmieranleitung.

Zusatzinformationen / Downloads

Datenblatt des eingesetzten Vorteilers MB506 [PDF-Dokument]

FAQ / Frequently Asked Questions

 Warum nennen wir einen "gut nutzbaren" Frequenzbereich?

Der verwendete Vorteiler ist für höhere Frequenzen ausgelegt und wird deshalb unter 10 MHz zunehmend unempfindlich. Oberhalb von 500 MHz geht die Empfindlichkeit ebenfalls zurück. Zudem besitzt der Eingang keine definierte Impedanz. Dies stellt für viele Anwendungen im Amateurbereich kein wirkliches Problem dar.

Kann man den Offset ein- bzw. umschalten?

Das Modul hat keinen Eingang über den sich der programmierte Offset deaktivieren oder umschalten kann. Die Programmierung des Offsets erfolgt über 2 rückseitige Miniaturtaster, was gut machbar ist und nach einem einfachen Schema erfolgt. Praktisch bedeutet das, dass man das Modul entweder ohne Offset (direkte Frequenzanzeige) oder mit einem fest vorprogrammieren Offset (wahlweise + oder -) betreiben kann.

Einzelheiten dazu findet man in der deutschen Programmieranleitung, die wir mitliefern.