Willkommen im FUNKAMATEUR Online-Shop!
Willkommen zurück!

200-W-Antennenkoppler nach DL1SNG, Komplettbausatz

200-W-Antennenkoppler nach DL1SNG, Komplettbausatz
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
200-W-Antennenkoppler nach DL1SNG, Komplettbausatz
200-W-Antennenkoppler nach DL1SNG, Komplettbausatz

Lieferzeit: sofort lieferbar
Art.Nr.: BX-1200
470,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb


Produktbeschreibung

Bausatz für einen ferngesteuerten, symmetrischen KW-Antennenkoppler nach DL1SNG (ausführliche Beschreibung in den FA-Ausgaben 7-9/2015).

Der Bausatz ist nur fortgeschrittenen und im Selbstbau von Kopplern und Endstufen erfahrenen Funkamateuren zu empfehlen.

Zum Lieferumfang gehören vier Platinen (davon drei mit SMD-Bestückung), alle bedrahteten Bauelemente, Montageteile, ein vorgefertigter Spulensatz sowie die bearbeiteten Gehäuse für den Koppler und das PC-Interface. Die Windows-PC-Steuersoftware ist ebenfalls im Bausatz enthalten.

Außerdem werden eine 36-seitige ausführliche Baumappe und eine 20-seitige Anleitung zur Bedienung und zur Software-Installation mitgeliefert.

Video von DL1SNG zur Bedienung des Antennenkopplers auf Youtube

Technische Daten

Frequenzbereich1,8…30 MHz
HF-Eingangsleistung≤200 W PEP oder ≤100 W Dauerstrich (bei geringer Transformation auch mehr)
HF-Eingangsimpedanz50 Ω, unsymmetrisch
Ausgangsymmetrisch, Anschluss für Zweidrahtleitung über Keramik-Hochspannungsisolatoren
Ausgangsimpedanz, Realteil

5 Ω bis 2,2 kΩ (Wirkwiderstandsanteil)

Dipol-Mindestlänge2 x 10 m an 10 m Zweidrahtleitung
HF-Ausgangsspannung≤4 kV bis 2 kV bei Aufwärtstransformation ("C1 - L - C" oder "C2 - L - C"); Bauteilbelastung wird überwacht 
KonzeptSymmetrisches L-Glied, bestehend aus zwei gleichen Dekaden aus Luftspulen und einer Dekade aus verlustarmen Keramikkondensatoren, beide mit monostabilen Relais geschaltet
SteuerungManuelle Bedienung über grafische PC-Bedienoberfläche mit Maus und PC-Steuertasten via USB 2.0 an die Interfacebaugruppe; von dort weiter über geschirmte Standard-Netzwerkleitung Cat5E zum Koppler (RS-485); Rückmeldung und Anzeige der Abstimmparameter am PC; 4 Speicherbänke mit je 900 frequenzmäßig zugeordneten Speicherplätzen (im Koppler)
Stromversorgung13,8 V Gleichspannung über Hohlsteckerbuchse an die Interface-Baugruppe; dort geregelter Spannungswandler 13,8V/36V; Weiterleitung zum Koppler über o.g. Standard-Netzwerkleitung (l ≤ 100 m); Ruhestrom 70... 270 mA (je nach Relaisstellung); Stromaufnahme beim Ein- und Umschalten kurzzeitig bis 3 A
AufbauGehäuse für Außenmontage, 250 mm x 160 mm x 125 mm
(B x H x T, ohne Anschlussklemmen)
Masseetwa 2 kg

Zusatzinformationen / Downloads

Bauanleitung [PDF-Dokument]

Update, Version 1.10, s. FA 4/17 S. 310 [ZIP-Datei]

Hilfsprogramm zur Erleichterung der erstmaligen Kopplereinstellungen, s. FA 5/17 S. 410 [ZIP-Datei]