FUNKAMATEUR ProbeAbo
Startseite » Batterieentsorgung

Hinweis zur Batterieentsorgung gemäß Batteriegesetz (BattG)

Die chemischen Inhaltsstoffe von Batterien und Akkumulatoren können bei nicht sachgemäßer Lagerung und Entsorgung Umwelt und Gesundheit schädigen. Nur über eine vom gewöhnlichen Hausmüll getrennte Sammlung und Verwertung können gesundheits- und umweltschädigende Auswirkungen vermieden werden. Batterien können zudem auch wiederverwertbare Rohstoffe enthalten. Batterien dürfen daher niemals über den normalen Hausmüll entsorgt werden.

Als Endnutzer sind Kunden gesetzlich verpflichtet, gebrauchte Altbatterien (wiederaufladbare oder nicht-wiederaufladbare) zurückzugeben bzw. ordnungsgemäß zu entsorgen. Dazu kann man gebrauchte Altbatterien bei den kommunalen Sammelstellen oder in Verkaufsstellen unentgeltlich abgeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die Entsorgung übliche Mengen und solche Altbatterien beschränkt, welche die jeweilige Verkaufsstelle als Neuware im Sortiment führt oder geführt hat.

Sie können Batterien auch per Post an uns zurücksenden.

Rücksendeadresse:

Box 73 Amateurfunkservice GmbH
Majakowskiring 38
13156 Berlin

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchkreuzten Mülltonne gekennzeichnet. In der Nähe des Mülltonnensymbols befinden sich die chemischen Bezeichnungen der enthaltenen Schadstoffe: Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg für Quecksilber.

Zurück

Produktsuche

Offline-Katalog

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Account

International Orders

Unsere Versanddienstleister

Deutsche Post

DHL