FUNKAMATEUR-Abo
Startseite » Literatur » deutschsprachige Literatur » Betriebstechnik » Teletype Digimodes

Teletype Digimodes

Teletype Digimodes

24,80 €

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

sofort lieferbar*

Lieferzeit:
Deutschland: 3-5 Werktage
Europäische Union: 5-7 Werktage
International: 2-3 Wochen

Gewicht: 0.300 kg

Art.Nr.: B-1521
Teletype Digimodes

Digitale Betriebsarten in Theorie und Praxis

P. Kaminski, DL9DAK,192 S., mehr als 100 Abb., zahlreiche Tabellen und Übersichten,
Format 17,5 x 25,5 cm, beam-Verlag 2017, ISBN: 978-3-88976-152-1

Viele Funkamateure haben – u.a. veranlasst durch die preiswerten und leistungsfähigen PCs, ein besonderes Interesse an Einsatzmöglichkeiten im Funkhobby. Ganz oben auf der Wunschliste stehen mit Sicherheit die digitalen Text-Übertragungs-Betriebsarten, die früher z.B. meist nur mit ausgemusterten, lauten, sperrigen und umständlich zu handhabenden Teletype-Maschinen ausgeübt werden konnten.

Mit dem PC eröffnete sich für die sogenannten Digimodes - die Möglichkeit, schon mit kleinen Antennenkonstruktionen und geringster Sendeleistung, weltweite Verbindungen auf Kurzwelle zu tätigen. Zudem bieten sie viel Spielraum für Experimente und neue Betriebsarten, so dass der PC voll ausgenutzt wird. Aber auch auf den höheren Bändern werden inzwischen verstärkt Digimodes eingesetzt, bis hin zum Satellitenfunk. Diese rege Entwickung, der bisher meist nur von einer relativ kleinen Schar von Spezialisten weltweit genutzten Betriebsarten, hat dazu geführt, dass das Angebot an passenden Zusatzgeräten für den PC und leistungsfähigerer Software immer größer wird, wobei manches auch mal ausgemustert wird.

Daher bestand die Notwendigkeit, das vorliegende Buch gründlich zu überarbeiten und auf den aktuellen Stand zu bringen. Das Streichen von ein paar Absätzen genügte da nicht, und auch ein neues Kapitel reichte nicht aus. Wer jetzt also aktuell gültige  Information oder weitere Informationsquellen für „seine“ Digimode“-Betriebsart sucht, wird sie in der Neuauflage bestimmt finden. Kurzwellenhörer, die sich für digitale Betriebsarten interessieren, werden ebenfalls in diesem Buch fündig, das sich auch mit Themen außerhalb des Amateurfunks, z.B. wie kommerziellen Funkdiensten befasst.

     Aus dem Inhalt
    • Geschichte: Fernschreiber und Hellschreiber
    • Grundlagen: Codierung, Zeichensätze, Modulationsarten
    • Betriebsarten: RTTY, Hell, PSK, MFSK, Olivia, SITOR/AMTOR, CLOVER, PACTOR, JT65, ROS, FSQ u.v.a.
    • Amateurfunk-Stationsausrüstung: Interfaces, Soundkarten-Einsatz, virtuelle COM-Ports, Software-Schnittstellen, Zeitsynchronisation
    • Amateurfunk-Software: MultiPSK, MixW, Fldigi, Ham Radio Deluxe, WSJT, ROS, FSQ, UISS u.a.
    • Amateurfunk-Betriebstechnik: Bestimmungen, Bandpläne, Rapportsystem, Betriebsabwicklung, Satellitenbetrieb, Clubs, Wettbewerbe und Diplome
    • Funkdienste: Amateurfunk auf Jachten, See- und Wetterfunk, Hilfs- und Katastrophenfunk u.a.
    • Code-Tabellen, EPC EU Areas, Abkürzungen im Fernschreibfunkbetrieb  

Produktsuche

Offline-Katalog

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Ihr Account

International Orders

Unsere Versanddienstleister

Deutsche Post

DHL